Vom 29.6. bis 6.7.2017 fanden Ge­schwin­dig­keits­messungen an den Orts­eingängen Barden­bach statt. 21.318 Fahr­zeuge wurden gemessen, 12.227 davon fuhren zu schnell. Das bedeutet, 57 % aller Kraft­fahr­zeuge passieren die Orts­schilder – teilweise erheblich – zu schnell … die Spitzen­geschwindig­keit lag dabei bei 112 km/h (Pkw einfahrend) bzw. 105 km/h (Motorrad ausfahrend).

Die genauen Ergebnisse und Statis­tiken finden Sie auf der Homepage der Stadt Wadern in der Rubrik Leben & Wohnen.